Was ist SHT® nach Roberto Antela Martinez?

 

SHT®  ist ein System, das zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für ein schmerzfreies Leben voller Gesundheit, Lebensfreude und Wohlstand.

 

SHT® basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis des Menschen, den geltenden Naturgesetzen, dem neuesten Wissen aus der Energiemedizin und der Quantenphysik, sowie der Bewusstseinsforschung. Es ist eine Synthese aus Spiritualität und modernen physikalisch-naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Diese einzigartige Kombination aus fernöstlichen, asiatischen, indianischen und westlichen Heiltechniken, verbunden mit der Wertschätzung allen Lebens und der Erde, mit der Liebe als größte Heilkraft und mit der Rückverbindung zum göttlichen Ursprung – hat eine sehr starke Wirkung. Bei der Anwendung werden die Beschwerden gleichzeitig auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene aufgelöst.

 

Wirkungsweise von SHT®

 

Die SHT®  entfaltet aufgrund des Zusammenspiels von Energie, Information und Bewusstsein eine erstaunliche Wirkkraft auf allen Ebenen des Seins für Mensch, Tier und Natur.

 

Der Mensch besitzt als ganzheitliches Wesen ein individuelles Informationsfeld, in dem die äußeren Einflüsse, Prägungen und auch teilweise uralte Schockerlebnisse gespeichert sind. Dort sind auch die Geschehnisse gespeichert, die mit unseren vergangenen Leben zu tun haben und unser jetziges Leben beeinflussen. Während unseres irdischen Daseins werden zusätzliche energetische Muster eingewoben. Muster, die uns fördern und stärken und auch Muster, die uns hemmen und sich negativ auswirken. Dies geschieht durch antrainiertes Verhalten, durch Gedanken, Emotionen, Worte, Taten, Überzeugungen, Glaubenssätze und Glaubenssysteme. Aber auch Erlebnisse wie Unfälle, Operationen, Traumata, starke emotionale Herausforderungen und mehr wirken auf unser Feld ein und bilden Blockaden.

 

Durch die Anwendung von SHT® wird der Fokus der Selbstheilung auf die Informationsebene des Körper-Geist-Systems ausgerichtet mit direkter Wirkung auf der Zellebene entsprechend dem schöpferischen Bauplan. Durch das veränderte Energiefeld der Person ändert sich somit auch die äußere Realität. Dies kann direkt körperlich oder emotional spürbar und sichtbar sein und/oder Prozesse in Gang setzen, die in der Folge positive Veränderungen bringen.

 

Einsatzgebiete von SHT®

 

Die  SHT® Methoden können angewendet werden für:

  • ·         Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Schmerzen und Blockaden
  • ·         Löschen hinderlicher Glaubenssätze und Muster
  • ·         Aktivierung der Selbstliebe
  • ·         Selbsthypnose zur Erreichung von Zielen
  • ·         Sucht-Entwöhnungen
  • ·         Allergie - Auflösungen
  • ·         Fernheilungen
  • ·         Trauma-Auflösungen u.v.m.

 

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, eine Sitzung buchen oder einige SHT®Techniken selbst erlernen möchtest, dann melde Dich gleich über das Kontaktformular!